Home Tech Field

Tech Field

Carbon Fiber Advanced Technology

Carbon ist ein hochgradig innovatives High-end Material für die Fahrradrahmenherstellung. Im Vergleich zu anderen Materialien bietet Carbon eine bessere Vibrationsabsorption, ist steifer, stärker und hat ein geringeres Gewicht. Das Resultat eines komplexen Produktionsprozess ist die Carbon Fiber Advanced Technologie: eine speziell hochentwickelte Art des Zusammenfügens von Carbonfasern. Die Carbonfasern sind so angeordnet, dass der Rahmen noch steifer gegen horizontal wirkende Kräfte gemacht wird. Dennoch haben die Fasern gleichzeitig außergewöhnliche Dämpfungseigenschaften. Der Hauptfokus liegt auf der Gewichtsminimierung, während auch die Festigkeits-und Stärkeoptimierung des Materials auf höchstem Niveau sind. 

 


Aluminium RaceLite

Aluminium RaceLitehilft zum Schluss, unsere Metallrahmen auf Spitzenniveau für Rennfahrräder zu veredeln. Das geringste Gewicht und eine weitere Steigerung der Beanspruchbarkeit, Festigkeit und Haltbarkeit waren unsere Hauptpriorität, während wir mit Aluminium RaceLite gearbeitet haben. Wir haben nicht nur extrem leichte Rohre und außergewöhnlich unbiegsame Rahmen gebaut, sondern auch die kritischen Schweißpunkte verstärkt, um den höchsten Widerstand gegen Belastung und Ermüdung des Materials zu erreichen.

 


Aluminium SuperLite

Aluminium SuperLite ist der nächste Schritt in der Behandlung von Aluminum Lite Rohren und ist für fortgeschrittene Fahrer vorgesehen. Es behält die perfekte Balance zwischen Leichtigkeit, Festigkeit und Beanspruchbarkeit. Als Resultat werden Aluminium SuperLite Rahmen leichter, effizienter und besser in der Gesamtfahrleistung.

 


Aluminium Lite

Aluminium Lite ist der beste Standard für die Produktion von Freizeiträdern. Es erlaubt die Herstellung von sehr leichten Rahmen, während die Beanspruchbarkeit und Stabilität auf einem hohen Niveau erhalten bleiben.

 


RacePRO Geometry

RacePRO Geometry ist rennorientiert und zielt auf ein hohes Niveau für Wettkämpfe. RacePRO Geometry bietet die maximale Effizienz in der Interaktion zwischen dem Rennfahrer und dem Fahrrad. Ein langes Oberrohr verbessert die Kraftübertragung der Pedale. Wegen der Gewichtsübertragung, die näher am Vorderrad liegt, erreicht die Lenkung, die Beschleunigung und das Bergauffahren höchstes Niveau.

 


Race Geometry

Race Geometry wurde durch unzählige Tests in unterschiedlichen Terrains und unter verschiedenen Konditionen optimiert. Die Geometrie ist hauptsächlich für eine Teilnahme an Rennen und Wettkämpfen mit einem schnellen und aggressiven Fahrprofil vorgesehen. Wir haben unser Bestes gegeben, um große Stabilität bei hoher Geschwindigkeit und ein außergewöhnliches Kurvenverhalten, gekoppelt mit einzigartigen Eigenschaften fürs Bergauffahren, zu erreichen.

 


SFM Performance Geometry

Special for Men Geometry ist auf den Aufbau des männlichen Körpers fokussiert. SFM Geometry zielt darauf ab, die perfekte Balance zwischen Komfort und Effizienz zu finden. Es berücksichtigt die anatomischen Eigenschaften des männlichen Körpersund sorgt für eine angenehme Position beim Fahren. Wegen dieser geschickten Geometrie werden alle Anstrengungen der Trittbewegungen effizient in die Fahrgeschwindigkeit übertragen. Somit verbessert sich die generelle Fahrleistungsfähigkeit.

 


SFL Performance Geometry

Der weibliche Körperbau unterscheidet sich von dem eines Mannes. Deshalb haben wir die Special For Lady Performance Geometry entwickelt, um den Ansprüchen der Frauen am besten zu entsprechen. Es berücksichtigt die anatomischen Anforderungen des weiblichen Körpers und bietet eine passendere Fahrerposition. Das Resultat istein großartiger Komfort und eine hohe Leistung, wenn man ein Fahrrad mit einer SFL Performance Geometry fährt.

 


SFM Active Geometry

Aktiver Lifestyle, eine komfortable Sitzposition und die anatomischen Eigenschaften des männlichen Körpers sind unser Hauptaugenmerk gewesen, während wir an der Special For Man Active Geometry gearbeitet haben. Dies eignet sich besonders für Wochenend-und Abendtouren.

 


SFL Active Geometry

SFL Active Geometry wurde unter Berücksichtigung des weiblichen Körpers entwickelt. Darüber hinaus haben wir uns auf hohen Komfort, die Fitness und die aktive Freizeit fokussiert. SFL ist ideal für Allround Fahren und Freizeittrips.

 


SFB Geometry

Special For Boy Geometry wurde sorgfältig auf Jungen angepasst. Es stellt unbesorgt sicheres Fahren und großartigen Komfort sicher.

 


SFG Geometry

Special For Girl Geometry wurde entwickelt um perfekt angepasste Fahrräder für Mädchen zu bauen. Diese bieten maximalen Komfort und äußerste Sicherheit für das Kind.

 


Smart Size

Durch die Smart Size Technologie erhält man eine angemessene Radgrösse im Vergleich zur Größe des Fahrers. Obwohl die 29” Räder einen etwas besseren Rollcharakter haben, sind die 27” Räder leicht besser in der Beschleunigung und im Handling. Weiterhinbleibt die Wichtigkeit der Körpereigenschaften bedeutend. Die Smart Size Technologie bietet 27,5” Räder, die den Ansprüchen von Fahrern entsprechen, die kleinere Rahmengrößen bevorzugen, während die 29” Räder besser zu größeren Fahrern passen. Die richtige Radgrösse zu wählen, hilft dabei ein besseres Fahrerlebnis genießen zu können und steigert die Gesamtleistungsfähigkeit des Rads.

 


SolidForm Carbon

Die SolidForm Carbon ist eine Technologie der Rahmenherstellung, durch die die vorderen Dreiecksrohre (Unterrohr, Steuerrohr, Oberrohr und Sitzrohr) montiert und aus einem Stück geformt werden. Dieses Vorderdreieck wird anschließend mit den hinteren Kettenstreben und im zweiten Prozess mit den Sitzstreben verbunden. Diese Technologie erlaubt es, einen stabilen Rahmen mit geringem Gewicht und einem exzellenten Design zu bauen, während die Rahmenstärke und Festigkeit bestehen bleiben. Es verbessert das Verhältnis von Formsteifigkeit zu Gewicht und bietet ein besonderes Fahrerlebnis.

 


Frame butting

Die Frame butting Technologie besteht in der Anwendung einer variablen Rohrrahmendicke. Diese Technik hilft dabei, leichtere Rohre herstellen zu können, während ein hoher Grad an Rahmenfestigkeit und Stabilität beibehalten wird. Als Resultat erhält das Rad einen unglaublich leichten und unbiegsamen Rahmen und ist verbessert in der Beschleunigung, Lenkung und im Bergauffahren.

 


Smart Tube H-Forming

Smart Tube H-Forming hilft dabei, kundenspezifisch geformte Rohre zu produzieren, die durch die Verwendung einer Flüssigkeit unter hohem Druck gefertigt werden. Solch flüssiggeformte Rohre erlauben es, eine maximale Rahmenfestigkeit und eine hohe Haltbarkeit mit einem angemessenen Gewicht zu kombinieren.

 


Advanced Tube H-Forming

Als weitere Optimierung der Smart Tube H-Forming Entwicklung bekommen unsere metalllegierten Fahrräder auf Spitzenniveau das Advanced Tube H-Forming. Diese Technik bietet die exakteste Verteilung der notwendigen Wandstärke in verschiedene Teile des Fahrrads. Dies resultiert in einem geringeren Gewicht und der perfekten Balance zwischen Rahmenleichtigkeit und Rahmenstabilität.

 


Smooth Welding

Smooth Welding ist ein hochentwickeltes und spezielles Schweißverfahren, das die Lebensdauer des Rahmens durch Optimierung der Höchstbelastung bei Spannung auf die geschweißten Flächendank gleichmäßiger Schweißnähte verbessert.Zusätzlich bekommt man einen modernen Rahmen mit einem schönen Aussehen und einem sauberen und eleganten Look.

 


IPM

Integrated Post Mount wird allgemein bei Rennmountainbikes benutzt und ist eine besondere Art, die hintere Scheibenbremse direkt am Rahmen ohne zusätzliches Anschlussteil zu befestigen. Dadurch ist das Bremsen kraftvoller, stabiler und präziser. Gleichzeitig reduziert sich das Gewicht.

 


CPM

Chainstay Post Mount ist eine besondere Art und Weise, die hintere Scheibenbremse direkt auf der Rahmenkettenstrebe zu fixieren. Chainstay Post Mount ist eine fortschrittliche und weiterentwickelte Version des Integrated Post Mount. Es bietet ein saubereres Rahmenaussehen und einen besseren Schutz der Scheibenbremse.

 


Frame Protec

Frame Protect ist eine Technologie, die angewandt wird, um im Falle eines Unfalls unsere Rahmen zu sichern. Das Befestigungsgewinde des Schaltwerks ist nicht innerhalb des Rahmenrohrs, sondern befindet sich in einer speziellen abnehmbaren Halterung. Dies verhindert, dass der Rahmen Schaden nimmt, wenn sich ein Unfall ereignet.

 


Thru Axle

Die ThruAxle Technologie basiert auf einem überdimensionierten Durchmesser der Achse, der die Festigkeit des Verbunds vom Rad zum Fahrrad verbessert. Dies resultiert in einer höheren Fahrradstabilität und Lenkpräzision. Ein weiterer Pluspunkt ist die genaue Abnahme und Anbringung der mit Scheiben ausgestatteten Räder.

 


ICR

Internal Cable Routing ist eine Methode, die Kabelzüge direkt durch das Innere des Rahmens zu führen. Zusätzlich zu einem modernen und eleganten Design schützt diese Technik die Züge vor äußeren Einflüssen wie Matsch und Regen und garantiert eine größere Sicherheit und Haltbarkeit der Züge.

 


PressFit BB

PressFit BB ist ein besonderer Typ von Tretlagern. Diese Tretlager sind anstatt einer konventionellen Verschraubung direkt in den Rahmen gepresst. Ein breiteres Tretlagergehäuse reduziert das Gewicht und erhöht die Rahmenfestigkeit erheblich. Außerdem macht es die Beschleunigung und das Bergauffahren einfacher.

 


Tapered Headtube

Tapered Headtube ist ein kegelförmiger Typ von Steuerrohren, der schrittweise seinen Durchmesser verändert. Er ist designt, um die Festigkeit des Lenkkopfs zu erhöhen und die Lenkung präziser zu machen. Das untere Ende des Lenkkopfs hat einen vergrößerten Durchmesser (1.5” anstatt 1.1/8”) und liefert somit die höchste Fahrstabilität und eine hervorragende Präzision, wenn man Kurven fährt. Weitere Vorteile sind unter anderem, dass sich die Abnutzung des Lenkkopflagers verringert und ein besseres Zusammenspiel zwischen dem Rahmen und der Gabel ermöglicht wird.

 


10-speed Drivetrain

Das 10-speed Drivetrain Zahnrad ist ein Standard für Mountainbikes auf Rennniveau und erlaubt eine schrittweise Ganganpassung. Es sorgt dafür, dass die Gangauswahl besser ausgeführt wird und die Pedalbewegungen effizienter und einfacher werden.

 


11-speed Drivetrain

Das 11-speed Drivetrain Zahnrad ist der gegenwärtig erstklassigste Zahnrad Standard für Mountainbikes. Hierbei werden alle Vorteile des 10-speed Drivetrain auf ein höheres Niveau gesetzt. 11-speed Drivetrain erlaubt eine breitere Gangauswahl für eine herausragende Leistungsfähigkeit. Die1x11 Drivetrain verringert das Gewicht auf ein Minimum, und zwar durch das Wegstreichen des Umwerfers und des Schaltstücks.

 


DI 2

DI 2 ist eine elektrisch angetriebene Schaltlösung von Shimano, die anstelle von konventionellen Kabelzügen benutzt wird. Ein Gangwechsel wird durch das Drücken eines Knopfs ausgelöst und dann elektrisch vom Schalter auf die Kettenschaltung übertragen. Das Resultat ist eine unerreichte Einfachheit und Präzision der Gangschaltung. 

 


ICE TECHNOLOGIES

ICE TECHNOLOGIES ist eine von Shimano entwickelte Technik mit dem Ziel, die Bremsleistung zu verbessern: Die Bremsenoberflächentemperatur wird von 400?C auf 300?C reduziert. Dies steigert die Bremskraft und verringert die Abnutzung der Bremsen.

 


SHIMANO SHADOW RD

Shimano Shadow RD ist eine Technik, die entwickelt wurde, um dasSchaltwerk mit einem geringen Profil und einer einzelnen Spannungskonstruktion für eine weiche und leise Fahrleistung herstellen zu können.

 


SHIMANO SHADOW RD +

Shimano Shadow RD + ist eine Weiterentwicklung der Shimano Shadow RD. Diese Technik fügt dem Schaltwerk einen Reglerhinzu. Der Regler reduziert das Anschlagen der Kette, macht den Umwerfer leichter und noch effizienter im Vergleich zu einer Vorrichtung für Rollenketten.

 


DYNA-SYS / DYNA-SYS11

Die DYNA-SYS Technik von Shimano wurde entwickelt, um nahtlose Schaltübergänge zu erreichen. Das ermöglicht dem Fahrer, eine beständige und ergiebige Antriebskraft geliefert zu bekommen, ohne dass die Traktion und der Schwung verloren gehen. Eine Kombination aus einem breiteren Übersetzungsverhältnis und einem CloseStep Kettenblatt minimiert den Frequenzwechsel sowie den Trittverlust und sorgt für eine effizientere Kraftübertragung.

 


Tubeless ready

Tubeless ready Räder ermöglichen es, wenn nötig schlauchlose Reifen zu benutzen. Die Nutzung der schlauchlosen Technologie macht die Reifen resistenter gegen Pannen, reduziert das Radgewicht, verringert den Rollwiderstand und erhöht die Gesamtleistungsfähigkeit des Fahrrads.

 



 DEEN